1. Rules regarding the forum and the chatbox can be found here!. Our most recent update: here!.
  2. Want more banners on your profile? You can achieve the Arena Runner Up and Monthly Arena Champ banner now in the Monthly Arena Contest! If you want to participate, click on the link here
  3. Be part of the campaign rinny launched, now hosted by Memel0rd, and earn a new banner on the forum, The Supporter Campaign! - Check out the thread for more details Here
  4. Interested or play the JP version of ffbe? Join the discussions in our JP section here!.
  5. We now have our own Discord Server up and running! For more information, go to the thread here!.

Ignacio Storyereignis (Schmied der Flammen) - Bonusabschnitt

Discussion in 'Events/Banner' started by Kamui, Feb 21, 2019.

  1. Kamui

    Kamui Ascended Member Supporter

    Messages:
    369
    Likes Received:
    512
    Joined:
    Nov 12, 2018
    Global ID:
    605,495,247
    Leads:
    Esther, other builds/units on demand
    Rank:
    >180
    Da diese Bonus Stage für einige Leute recht schwierig zu sein scheint, möchte ich meinen Lösungsweg dafür vorstellen. Der kleine Guide ist primär auf Deutsch, die englischen Begriffe stehen jedoch in [Klammern] mit dabei.

    ¤ Schließe alle Abschnitte im Gebiet ab [Clear all stages in the area]

    Schreckensritter [Terror Knight]
    ¤ Kein Limitrausch [No limit bursts]
    ¤ Füge jeweils mind. 2 Mal Blitz-, Wind- und Erdschaden zu [Deal lightning, wind, and earth damage 2 times or more each]
    ¤ Beschwöre einen Esper [Evoke an esper]

    Experiment Nr. 44 [Experiment #44]
    ¤ Schließe ab ohne einen kampfunf. Verb. [Clear without an ally being KO'd]
    ¤ Füge Gegnern mindestens dreimal Feuerschaden zu. [Deal fire damage 3 times or more]
    ¤ Besiege Experiment Nr. 44 mit einem Limitrausch [Defeat Experiment #44 with a limit burst]

    Schläfer [Intangir]
    ¤ Keine Gegenstände [No items]
    ¤ Keine Heilmagie [No recovery magic]
    ¤ Besiege den Schläfer mit einem Esper [Defeat Intangir with an Esper]

    Für diese Strategie wird Folgendes benötigt:
    » 2 Angreifer, vorzugsweise mit Blitz-, Eis- oder Lichtschaden (egal ob physischer, magischer oder Hybrid-Schaden)
    » 1 physischer Tank (100% Ausweichen) mit Doppelmagie und Engel vom Phönix-Esper
    » 1 Brecher mit Zweihänder [Dual Wield], Löwensebel [Lion Saber] und einer Lichtwaffe oder einer physischen Lichtfähigkeit (bei Loren reicht eine Erdwaffe + Sturmblitz-Fähigkeit)
    » 1 Heiler mit AOE Schutzengel [AOE Reraise]
    » 1 7* Final Fantasy TYPE-0 Einheit Level 110+ mit Wiege der Hörner [Cradle of Horns] und Bann [Dispel] z.B. vom Esper Karfunkel
    »» alle sollten 9.000+ LP und 350+ PSY haben, mit knapp 10.000 LP sollten 300-350 PSY auch reichen, außerdem sollten alle Einhwiten gegen alle Statusveränderungen immun sein
    »» Diabolos 3* oder Bahamut sollten auf Heiler oder Type-0 Einheit mit dabei sein, da diese am besten für den Esper-Kill geeignet sind

    Mein Team kann man hier sehen: FFBEequip Link
    Keine Sorge, es werden keine Super-Treue-Belohnungen [STMRs] dafür benötigt!

    [​IMG]
    Elementare Resistenzen:
    +100% [​IMG] [​IMG]
    +50% [​IMG]
    +25% [​IMG]
    0% [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    -50% [​IMG]
    » anfällig für ANG/MAG Bruch
    » immun gegen ABW/PSY Bruch
    » kann mit Wiederbelebungs-Zaubern und -Gegenständen sofort vernichtet werden
    Der 1. Kampf ist ziemlich simpel.
    Eure Type-0 Einheit benutzt "Esper beschwören". Danach benutzt euer Tank mit Doppelmagie Engel, einmal auf die kampfunfähige Type-0 Einheit und einmal auf den Gegner. Die LP des Schreckensritters sinken so zwar auf 0, allerdings wird er dadurch nicht besiegt bis ihr eure Runde beendet habt. Euer Heiler benutzt nun AOE Schutzengel auf euer Team. Als nächstes greift euer Brecher normal an oder benutzt je nach Ausrüstung eine elementare Fähigkeit (Loren mit Erdwaffe setzt z.B. Sturmblitz ein), welche durch Zweihänder doppelt eingesetzt wird. Danach beschwört einer eurer Angreifer einen Esper. Wenn alle anderen Einheiten fertig sind greift der letzte Angreifer ganz normal an.
    Der Schreckensritter wird nun AOE Exitus [AOE Death] auf euer Team wirken, alle werden besiegt und wiederbelebt.

    [​IMG]
    Elementare Resistenzen:
    +50% [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    0% [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    -50% [​IMG]
    » anfällig für ANG/ABW/MAG/PSY Bruch
    Mit diesem Kampf scheinen einige Leute Schwierigkeiten zu haben, obwohl er nicht besonders komplex ist.
    Die Grenzen von Experiment 44 sind bei 80%, 65%, 50%, 33%, 20% HP, man sollte darauf achten niemals zwei auf einmal auszulösen. Den Feuerschaden für die Mission sollte man am besten komplett in der letzten Runde austeilen, da er immer wenn er Feuerschaden erleidet einen 90% Schadensreduktion Buff für 1 Runde einsetzt. Außerdem entfernt er eine der eigenen Einheiten für 3 Runden aus dem Kampf, wenn er in 3 Runden Feuerschaden erleidet.

    Euer Tank sollte einfach zwischen AOE physischem Abfangen [Cover] und Provozieren [Provoke] rotieren, Abfangen > Provozieren > Abfangen > Provozieren usw. Euer Brecher bricht den Gegner natürlich und hält die Brüche aufrecht. In freien Runden sollte er angreifen, um Limitrauschsteine zu generieren. Euer Heiler handelt nach Bedarf, das kann sichje nach benutzter Einheit unterscheiden. Die Type-0 Einheit hält Wiege der Hörner aufrecht und macht in der freien Runde was sie halt noch so kann. Idealerweise wäre das die MP des Tanks aufzufrischen, wenn es der Heiler nicht schon macht, da euer Tank wahrscheinlich durch den Gegner viele MP verlieren wird. Die Angreifer hauen Schaden raus, achtet wie oben erwähnt auf die Grenzen.
    Wenn ihr es in der letzten Runde nicht schafft dreimal Feuerschaden zu verursachen (neben dem Limitrausch-Kill), könnt ihr das auch zwischendurch machen, allerdings dürft ihr darür nicht mehr als 2 Runden brauchen.

    [​IMG]
    Elementare Resistenzen:
    0% [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    » immun gegen ABW/SPR Bruch
    » anfällig für ANG/MAG Bruch
    » anfällig für Charme
    Die letzte Hürde, allerdings vergleichsweise gering im Vergleich zum vorangegangenen Kampf.
    Bereitet in Runde 1 alles für möglichst viel Schaden in Runde 2 vor, ihr dürft dem Schläfer allerdings keinen Schaden zufügen und auch keinen Limitrausch einsetzen. Gegenstände und Heilmagie sind Tabu, andere Magie wie Bann ist allerdings erlaubt. Entfernt also in Runde 2 die Buffs vom Schläfer, brecht gegebenenfalls seine Elementresistenzen und macht ihn platt. Der Schläfer hat 45 mio LP und recht niedrige Verteidigungswerte, man sollte ihn also recht einfach in einer Runde von 100% LP auf 0 bringen können.
    Schafft ihr es nicht, solltet ihr eure Einheiten mit Fähigkeiten heilen (AOE Schutzengel ist auch ein gutes Sicherheitsnetz) und ihm in Runde 4 den Gnadenstoß verpassen (Esper-Kill nicht vergessen).

    Hier noch ein Video dieser Strategie, das sollte auch alles recht gut verdeutlichen:

    Andere Strategien könnt ihr hierunter auch gerne ergänzen.
     
    Last edited: Feb 23, 2019
    hangman, syren555, Carnefix and 3 others like this.
  2. Winchester

    Winchester "Hier könnte Ihre Werbung stehen!" VIP Supporter Monthly Arena Champ S2

    Messages:
    2,225
    Likes Received:
    2,249
    Joined:
    Mar 9, 2018
    Global ID:
    846,238,023
    Leads:
    All what you need
    Rank:
    169
    Vielen dank für die hammer Arbeit! Werd es heut Abend so angehen, nötige Einheiten besitze Ich.
     

Share This Page