1. Rules regarding the forum and the chatbox can be found here!. Our most recent update: here!.
  2. Want more banners on your profile? You can achieve the Arena Runner Up and Monthly Arena Champ banner now in the Monthly Arena Contest! If you want to participate, click on the link here
  3. Be part of the campaign rinny launched, now hosted by Memel0rd, and earn a new banner on the forum, The Supporter Campaign! - Check out the thread for more details Here
  4. Interested or play the JP version of ffbe? Join the discussions in our JP section here!.
  5. We now have our own Discord Server up and running! For more information, go to the thread here!.

[Scorn of] Fallen Ice Bird

Discussion in 'Hilfestellung/Guides' started by Obstkeks, Aug 8, 2019.

  1. Obstkeks

    Obstkeks "Hall of Fame" Member Supporter

    Messages:
    1,918
    Likes Received:
    3,654
    Joined:
    Apr 22, 2018
    Global ID:
    377.068.759
    Leads:
    Tifa|Elena|Kuja|Bonus
    Rank:
    196
    Guten Abend, liebe Bommels. Nachdem nun heutige der nächste Scorn of-Trial veröffentlich wurde, dauerte es ja nichtmal solange, bis dieser geknackt wurde. Mehrere fehlgeschlagene Anläufe, ein Versuch mit drei von vier Missionen und ein zweiter Versuch mit der fehlenden Mission später hier nun also der relativ überflüssige Guide zu Glacial, auch bekannt als Birb 2.0.

    Scorn of the Fallen Ice Bird
    [​IMG]

    Complete the quest
    Evoke an esper 2 times or more
    Deal lightning damage to an enemy
    Finish 2 glacial sculptures with a limit burst

    Glacial (Rasse: Fairy/Avian) hat schon in seiner Basisversion für Kopfzerbrechen gesorgt, da sein Präventivangriff unter anderem aus einem starken, nicht zu blockendem Angriff mit Ice/Water/Wind Element besteht, mit einem zufälligen Imperial von 80% für eines der drei Elemente. Ferner beschwört er zwei Glacon (Rasse: Fairy), welche ihn im Kampf unterstützen und unter Umständen zu Glacial Sculpture (Rasse: Fairy/Avian) verschmelzen.

    Glacial und seine Minions sind von Haus aus anfällig für Lightning (-30%) und absorbieren Water/Ice/Wind, während die restlichen Elemente weder Anfälligkeit noch Resistenz auweisen. Glacial und Glacial Sculpture sind immun gegen ATK/MAG Breaks, die Glacon immun gegen alle Breaks. Sein Präventivangriff und seine Thresholds (70%, 50%, 30%) beinhalten The melted ice is refreezing..., eine 70% Physical/Magical Mitigation mit 10% ATK/MAG Buff. Die Mitigation ist wie gewohnt nicht zu entfernen, die Buffs sollten jedoch stets entfernt werden, da sich aufgrund Break-Immunität der Schaden erheblich erhöhen kann.

    Glacial setzt AoE Physical, AoE Fixed Physical (Ice+Water+Wind) sowie ST und AoE Magie (Ice, Water und/oder Wind) ein, coverbar und fixed. Von den bekannten Statuseffekten arbeitet Glacial mit Paralyze, Virus, Confuse, Poison, Blind, Silence und Stop. Für Ice/Water/Wind besitzt Glacial einen 50% und einen 80% Imperil. Die Glacon beherrschen nur ST Magic (Non-Elemental, Ice, Water oder Wind). Die Glacial Sculpture besitzen ebenfalls Physical, AoE Fixed Physical (Ice+Water+Wind) sowie ST und AoE Magie (Ice, Water und/oder Wind), arbeiten mit denselben Statuseffekten und können zudem das eigene Team mit Wind/Water/Ice imbuen. Letzteres kann verhindert werden, indem die Glacial Sculpture mit Lighting-Element angegriffen werden. In diesem Fall kontern sie mit einem AoE Fixed Magical. Glacial kontert unter 50% HP ebenfalls mit diesem Angriff, wenn er mit Lighting-Element angegriffen wird.

    Bis zu seinem 50% HP-Threshold beschwört Glacial in unregelmäßigen Zügen (3n-1 bei 100% bis 70% HP, ungerade Züge bei 70% bis 50% HP) zwei Glacon. Wenn bei seinem 50% Threshold zwei oder mehr Glacon noch leben, werden jeweils zwei Glacon zu einer Glacial Sculpture verschmelzen. Die vierte Mission kann daher nur abgeschlossen werden, wenn bei Erreichen des 50% Thresholds wenigstens vier Glacon leben (woraus zwei Glacial Sculpture hervorgehen).

    Eine letzte Eigenheit von Glacial ist sein Ice Reflector, welchen er zu Beginn jeder Runde auf sich und alle Verbündeten setzt. Hiermit reflektiert er vor allem einen Teil seiner eigenen Zauber, welche dann unsere Einheiten treffen. Mit Dispel(ga) lässt sich dies entfernen, wird allerdings so oder so mit der nächsten Runde neu gebufft.

    Was wird also benötigt?
    Alle Einheiten sollten für den Trial entsprechend gerüstet sein. Das Wiki empfiehlt eine kombinierte Ice/Water/Wind Resistenz von 275% oder mehr, um den Präventivangriff zu überleben. 380% würden für eine komplette Immunität gegenüber dem Präventivangriff sorgen, im späteren Kampf sollten Buffs von wenigstens 50% definitiv nicht fehlen. Hohe HP und SPR bei allen Einheiten sind ebenfalls nützlich, um den Schaden der Magic-Angriffe weiter zu reduzieren. Bei der Wahl der Esper sollte der Schwerpunkt vor allem auf solche gelegt werden, welche bereits 50% oder mehr Ice-, Water- oder Wind-Resistenz mitbringen, etwa Leviathan, Tetra Sylphid (beide geeignet für DPS), Siren und Shiva.

    Magic Tank: Theoretisch möglich, allerdings treffen die AoE Physical ziemlich stark, vor allem, wenn man noch den Konter bedenkt. Ferner sind zwei der größeren AoE Magic-Angriffe nicht coverbar. Daher wäre ein Magic Tank alles in allem weniger empfehlenswert.

    Physical Tank: Sollte Pflicht sein. Ob Evade oder mit hohen HP/DEF/SPR ist geschmackssache, jedoch sollte man bei 100% Evade trotzdem noch versuchen, genug Ice/Water/Wind-Resistenz einzubauen, ansonsten wird der Tank zu schnell sterben. Ich hatte bei meinen Versuchen mit M.Ramza (enhanced) relativ wenig Glück, mit knapp 8.000 HP und etwa 150% kombinierter Ice/Water/Wind-Resistenz (mit 15% von Haus aus auf alle Elemente) ist er zu oft gestorben.

    Provoke Tank: Optional, hilft aber ungemein, um die ST Magic von Glacial, Glacon und Glacial Sculpture abzufangen. Ein Magic Tank mit Passive Provoke oder Active Provoke, hohen HP und SPR sowie ausreichen Ice/Water/Wind-Resistenz sollte in der Lage sein, die Angriffe abzufangen, ohne zu sterben. Vor passiven Effekten wie Guardian's Fighting Spirit von Awakened Rain sei jedoch gewarnt, da diese womöglich mit dem Physical Tank Probleme verursachen.

    Breaker: Grundsätzlich entbehrlich. DEF/SPR-Breaks sorgen nur dafür, dass der Kampf etwas schneller vorbei ist, aber solange die eigene Verteidigung stabil ist, sollte dafür keine Notwendigkeit bestehen. Zudem haben einige Buffer/Tanks/DPS selbst ein paar Breaks. 45% bis 55% reichen bereits aus, um den Kampf zu beschleunigen.

    Buffer: Unentbehrlich. Elementar-Buffs (Ice/Water/Wind) von mindestens 50% sind wünschenswert, dazu sollte auch gute DEF/SPR-Buffs (ab 130% aufwärts), Physical/Magical Mitigation, Stop-Buff und, wenn nicht ausreichend vorhanden, Statuseffekt-Buff vorhanden sein. Die Möglichkeit zum W-Cast ist Tie-Breaker bei der Wahl.

    Healer: Grundsätzlich erforderlich. Dispel(ga), starke AoE-Heals und die Möglichkeit zum ST oder AoE Reraise sollten vorhanden sein. Mögliche und nützliche Side-Buffs sind Tie-Breaker bei der Wahl.

    DPS: Glacial und seine Konsorten haben fast gleichwertige DEF wie SPR, seine Mitigation ist ebenfalls für Physical und Magical. Die Wahl der DPS sollte also davon abhängen, wie gut sie sich gleichzeitig mit hohem Schaden und guter Elementarresistenz verbinden lassen. Magic DPS haben den Vorteil, dass sie von dem Imbue der Glacial Sculpture unberührt sind, Physical DPS sollten in dem Fall in der Lage sein, Angriffe mit Lightning-Element einzusetzen. Killer (Leviathan, Tetra Sylphid, Bird Killer, Grand Star, Spirit Slayer) sind empfehlenswert.

    Team
    Folgendes Team habe ich aufgestellt, wobei die Werte im Builder etweas geringer ausfallen. Grund ist, dass das Programm meine Esper-Builds nie abzuspeichern scheint. Für Leviathan habe ich Fairy Killer und Fairy Killer+ freigeschaltet. Friend Unit war eine passend ausgerüstete Elena mit Tetra Sylphid (entsprechende Killer freigeschaltet).
    Link zum Builder: https://ffbeEquip.com/builder.html?server=GL#3499e280-ba24-11e9-a1b8-7b53378612e4

    Elena 7★
    Right hand: Astraea ATK+150, MAG+130
    Head: Shiva's Tiara DEF+3, MAG+51
    Body: Rainbow Robe DEF+45, MAG+45, SPR+45
    Accessory 1: Iceblade Hilt MP+50, ATK+40, MAG+40
    Accessory 2: Knight's Medal ATK+30, DEF+30, MAG+30, SPR+30
    Materia 1: Buster Style
    Materia 2: Magic Charger
    Materia 3: Water Resistance +20%
    Materia 4: Chocobo Adventure! HP+20%, MP+20%, ATK+30%, DEF+30%, MAG+30%, SPR+30%
    Esper: Leviathan HP+95, MP+69, ATK+63, DEF+59, MAG+76, SPR+60
    Total: HP:12515, MP:947, ATK:1784, DEF:713, MAG:2101, SPR:759

    Sacred Shield Charlotte 7★
    Right hand: Midnight Star HP+20%, ATK+15, DEF+10%, SPR+95, SPR+10%
    Left hand: Moogle Plushie DEF+25, SPR+25
    Head: Royal Circlet HP+200, HP+10%, MP+50, MP+10%, DEF+25, SPR+50
    Body: King's Armor DEF+54
    Accessory 1: Wrapped Gift DEF+20, SPR+20
    Accessory 2: Faerie Cloak DEF+25, SPR+25
    Materia 1: Seed of Hope HP+10%
    Materia 2: Hexatheon's Revelation HP+20%, MP+20%, ATK+20%, DEF+20%, MAG+20%, SPR+20%
    Materia 3: True Hydaelyn Guard
    Materia 4: Thirst for Survival HP+30%, SPR+30%
    Esper: Carbuncle HP+52, MP+72, ATK+25, DEF+61, MAG+52, SPR+80, SPR+10%
    Total: HP:16349, MP:689, ATK:350, DEF:725, MAG:264, SPR:1175

    Sylvie 7★
    Right hand: Yellow Egg HP+15%, ATK+10, SPR+50, SPR+15%
    Left hand: Hero's Shield DEF+48
    Head: Dragon Helm DEF+24
    Body: Force Armor+ DEF+57, SPR+17
    Accessory 1: Twin Bunny Clips HP+10%, MP+10%, DEF+35, SPR+35
    Accessory 2: Twin Bunny Clips HP+10%, MP+10%, DEF+35, SPR+35
    Materia 1: True Hydaelyn Guard
    Materia 2: Protector of Lapis HP+20%, SPR+40%
    Materia 3: Croft's Intuition HP+10%, MP+10%, ATK+10%, DEF+10%
    Materia 4: Water God's Protection MP+25%, SPR+25%
    Esper: Shiva HP+58, MP+75, ATK+39, DEF+44, MAG+70, SPR+70
    Total: HP:13573, MP:1018, ATK:205, DEF:701, MAG:264, SPR:871

    Lotus Mage Fina 7★
    Right hand: Holy Wand ATK+16, SPR+120
    Left hand: Asfales HP+10%, DEF+45, SPR+45
    Head: Frozen Crown HP+500, DEF+16, SPR+50
    Body: Minerva Bustier DEF+47, SPR+45
    Accessory 1: Rico's Wingsuit DEF+20%, SPR+20%
    Accessory 2: Eureka Key MAG+20, SPR+20
    Materia 1: True Hydaelyn Guard
    Materia 2: Blood of the Dragon
    Materia 3: Equip L Shield
    Materia 4: Hydaelyn Guard
    Esper: Siren HP+54, MP+62, ATK+42, DEF+46, MAG+61, SPR+61
    Total: HP:8784, MP:646, ATK:253, DEF:455, MAG:383, SPR:1001

    Gladiolus 7★
    Right hand: Ragnarok (FFBE) ATK+145
    Left hand: Ziedrich HP+15%, DEF+70, SPR+35
    Head: Grand Helm+ HP+10%, DEF+65, DEF+30%
    Body: Ice Armor DEF+45
    Accessory 1: Chocobo Reins HP+20%, DEF+15, SPR+15
    Accessory 2: Impenetrable Pendant DEF+20, DEF+50%
    Materia 1: True Hydaelyn Guard
    Materia 2: H Armor Arts HP+30%, DEF+30%
    Materia 3: Water Resistance +20%
    Materia 4: Adamantine HP+50%, DEF+10%, SPR+10%
    Esper: Tetra Sylphid HP+59, MP+68, ATK+43, DEF+38, MAG+78, SPR+50
    Total: HP:19227, MP:353, ATK:471, DEF:1160, MAG:289, SPR:603

    Lotus Mage Fina ist mit Double Lotus Magic II, Dark Fina's Wishes II und Divine Veil+2 enhanced.
    Gladiolus ist mit Intercept+2, King's Shield+2 und Auto-Regen+2 enhanced.

    Eigentlicher Kampf
    Phase 1 [100% bis 50%]: Nach dem Präventivangriff, den alle überlebt haben, war es mein erstes Ziel, die Verteidigung so gut zu stabilisieren, dass ich mir keine Sorgen machen muss. Lotus Mage Fina begann Runde 1 mit W-Cast Divine Veil+2 + Shining Cheer, Sylvie mit Spring Cleaning + Marian, watch over me!. (In den späteren Runden folgte eine willkürliche Rotation zwischen ihrem LB, Gracious Knight, Protective Vines und Spring Cleaning). Gladiolus hat mit Intercept+2 angefangen und den ganzen Kampf hindurch nur zwischen diesem und Blink gwechselt. Sacred Shield Charlotte hat mit Knight's Command für einen Buff gesorgt und diesen sowie Healing Glory je nach Bedarf erneuert. Die zwei Elenas haben ihre alternative Rotation (siehe Elena/Optimal Rotation > AoE Buffs + Mitigation) verwendet, Elena 1 mit

    Zug 1: Way of the Blossom + Electrifying Enervation
    Zug 2: LB
    Zug 3: Aurora Arts + Blade of Crystal x2
    Zug 4: Way of the Aurora + Electrifying Enervation
    Zug 5: LB
    Zug 6: Blade of Crystal x3
    usw.
    und Elena 2 mit

    Zug 1: Way of the Aurora + Electrifying Enervation
    Zug 2: LB
    Zug 3: Aurora Arts + Blade of Crystal x2
    Zug 4: Way of the Blossom + Electrifying Enervation
    Zug 5: LB
    Zug 6: Blade of Crystal x3
    usw.​

    Als es auf den 50% Threshold zuging, habe ich das Verwenden des LB eingestellt, um die Glacon nicht zu töten und Glacial die Gelegenheit gegeben, vier Glacon zu beschwören. Die Züge haben die zwei Elenas mit ihren Buffs und Imbues verbracht, die Off-Turns mit verteidigen. Nachdem vier Glacon zusammen waren, wurde der Threshold mit T-Cast Blade of Crystal x3 durchgedrückt. Sacred Shield Charlotte hat den Threshold mit Light of Grandshelt abgesichert, Lotus Mage Fina mit W-Cast Eternal Light + Shining Cheer.Sylvie hat die Buffs erneuert und Gladiolus seinen Cover.

    Phase 2 [50% bis 0%]: Nachdem der Threshold gut überstanden war, musste Glacial von Lotus Mage Fina gedispelt und das Team geheilt werden (W-Cast Dispelga + Curaja). Sylvie hat anschließend in ihre Buffs ein Hop into battle! eingebaut, beide Elenas prügeln mit T-Cast Blade of the Heavens x3 beide Glacial Sculpture auf 40%. In der darauffolgenden Rundefolgte die 58er LB-Chain beider Elenas, die Mission war geschafft. Für den restlichen Kampf habe ich die oben genannte Strategie stur weiterverfolgt, diesmal jedoch häufiger mit einem Reraise (zur Absicherung) mit Lotus Mage Fina auf Gladiolus. Auf das Lightning-Element bei den Elenas habe ich verzichtet und stattdessen auf Luminous Enervation zurückgegriffen, da Glacial ohne den Lightning-Konter deutlich leichter zu handhaben ist. Nach 23 Runden war das Ganze dann auch erledigt, Gladiolus hat als einziger einmal den Boden umarmt (zuviele Physicals mit gebuffter ATK von Glacial in einem Zug).

    Und die Esper? Nun, die habe ich beschworen, wenn Sacred Shield Charlotte oder Gladiolus mal einen Zug frei hatten. Genug Esper Orbs bekommt man durch das viele Chainen allemal zusammen.

    Resümee
    Nach dem langen Warten und dem vielen Lesen, wie der Kampf anzugehen sei, war das eigentliche Ergebnis doch recht entspannt(er als erwartet). Nachdem ich die Verteidigung einmal im Griff hatte, lief es eigentlich relativ gut, und der ein oder andere kleine Fehler wurde auch mal verziehen und hat nicht zum sofortigen Wipe des gesamten Teams geführt. Die größte Herausforderung liegt hier wohl eindeutig in dem Zusammenklauben der ganzen Elementar-Resistenzen.
     
    Last edited: Aug 13, 2019
    Carnefix, TheKillingJoke and lceman like this.
  2. TheKillingJoke

    TheKillingJoke Doomicorn VIP

    Messages:
    14,982
    Likes Received:
    27,376
    Joined:
    Dec 15, 2017
    Global ID:
    833 586 843
    Leads:
    Total Chads
    Rank:
    1
    Fieser Möpp!

    Team:
    Sieghard
    Sacred Shield Charlotte
    Sylvie
    Warrior of Light Lenna
    Esther
    Esther

    Bis auf die Damage Dealer waren alle auf HP*DEF*SPR bei 275% Eis, Wasser und Windresistenzt ausgerüstet. Keiner bis auf Lenna, Sylvie und die Esthers hatte Ailmentresistenzen. Aus Faulheit hatte ich kein Anti-Verwirrungszeug ausgerüstet, was das einzige Ailment ist, das gefährlich werden kann, wenn man das obige Team benutzt.

    Der preemptive hat das Team ein wenig angekratzt, ich hatte Glück und nur Charlotte und Slyvie waren gelähmt. Lenna hat das Geregelt. Der ganze Kampf lief bis 30% sehr locker.

    100%-50% Rotationen:
    Sylvie: Break und Elementresistenz -> Physical und Magical Mitigation -> Zusantsresistenzen -> DEF/SPR buff mit Barriere
    Lenna: Charm/Stop Resistenz -> Feuer/Wasserbuff -> Heilung -> Reraise auf Sieghard
    Sacred Shield Charlotte: Provoke -> Licht/Eisresistenz -> DEF/SPR buff mit Mitigation
    Sieghard: AoE Phys cover -> LB
    Esther: BS chain oder LB. Wenn man kurz vor 50% ist nur noch Demagnitizing Strike auf den großen Vogel, damit sich die beiden Skulpturen bilden können.

    Die CD skills blieben unangetastet, damit sie alle in der heißen Phase unter 30% zur Verfügung stehen.

    50%-30% Gehäcksel:
    Wenn man Bird unter 50% mit Blitzschaden attackiert haut er einem elementlosen Magieschaden um die Ohren. Also hat Lenna ihren 30% Magic Mitigation CD skill benutzt. Zusammen mit Sieghards LB Mitigation, Sylvies LB Elementbuff und den oben erwähnten DEF/SPR buffs war das sogar genug, um die Angriffe nach dem 100% imperil des Icebirds zu überstehen. Sobald die Skulpturen da waren haben beide Esthers sie direkt auf 57% herunter geknüppelt. Mit Blitzimbue. Der Konter war gut auszuhalten, hat nur ein Viertel HP der schwächer ausgestatteten DDs abgezogen, solange alle Mitigationen, Buffs und Elementarresistenzen saßen. Der dritte Zug nachdem die Skulpturen sich bildeten wurde genutzt, um sie mit den wieder vollen Esther LBs aus der Welt zu schaffen. Da waren sie durchs BS chainen bereits auf 15% runter. der große Vogel lag da bei circa 34%.

    30%-0%
    Nachdem die Skulpturen kaputt waren, hat der große sich noch mal Mitigation und allstatbuffs gegeben. Das macht er in jeder zweiten Runde, dispel ist dadurch nicht wirklich nutzbar. Im ersten Versuch habe ich die irgendwann dispelt, im zweiten nicht mehr, denn sein eigener ATK/MAG buff ist nur 10% stark. Sylvies CD skill Marian watch over me hat 4 Runden lang für das überleben gesorgt. Sein Konterangriff gegen Blitzschaden war auch unter 30% auszuhalten, auch wenn er die Esthers auf ungefähr ein Zehntel ihrer HP herunterschraubte. In dieser Phases isses echt wichtig, das die Rotationen für die Mitigation, Stop resistenz und Elementresistenzen sitzen. Wenn man Sylvies LB zünden kann, um so besser, die 79% Elementbuffs helfen gegen den 100% Imperil ziemlich gut.
    Die letzten 30% habe ich nicht mehr darauf geachtet Schaden zu machen, sondern das Team am laufen zu halten. Und wenn es nur 5% HP sind, die die Esther ihm wegchainen, die 5% hat er nicht mehr.
    Irgendwann ist dann ein großer nackter Fuß vom Himmel gefallen und hat den Eisvogel zerquetscht. Gab ein Geräusch wie man es von einem Furzkissen erwartet. Alle waren ein wenig verwirrt davon.

    Esper wurden irgendwann zwischendurch von Sieghard beschworen.

    Toller Kampf.
     
    lceman, Obstkeks and Carnefix like this.

Share This Page